Location: PHPKode > projects > php CMS > phpcms/demo-de/index.htm
{PROJECT}
./template/home.de.ini

{MENU}
00.01

{SCRIPT}
user.php?test=Kuckuck!

{TITLE}
phpCMS-Demo - Home » Startseite

{CONTENT}
<phpcms:ignore>
<p>Dies ist auskommentierter Text.</p>
</phpcms:ignore>
<h2>Willkommen bei <strong><em>php</em>CMS</strong>!</h2>
<p>Wenn Sie diese Seite inklusive der Menüs am oberen Rand sehen, läuft der Parser!</p>

<phpcms:ignore>
<p>Dies is auch noch auskommentierter Text.</p>
</phpcms:ignore>

<p><WICHTIG>Sie können mit den Menüs auf die anderen Seiten wechseln.</WICHTIG></p>

<phpcms:noindex>
<p>Diese Textzeile ist in einem Noindex-Tag eingeschlossen und sollte vom HTTP-Indexer nicht indiziert werden.</phpcms:noindex>
<br />Dieser (tote) <phpcms:nofollow><a href="$home/deadlink.htm">Link</a></phpcms:nofollow> ist in einem Nofollow-Tag eingeschlossen und sollte vom HTTP-Indexer nicht gespidert werden.</p>

<!-- PLUGIN:TAG -->

<p>Viel Spaß mit <strong><em>php</em>CMS</strong>!</p>
<hr />
<h2 style="text-align:center"><strong>phpMail2Crypt</strong></h2>
<p style="text-align:center">SPAM Schutz durch automatische &#8222;Verschlüsselung&#8221; von E-Mail Adressen.
<br />
<span style="color:red">NEU!</span> phpMail2Crypt arbeitet jetzt unabhängig von PAX! <span style="color:red">NEU!</span></p>

<p>phpMail2Crypt verwendet eine Kombination verschiedener Techniken, um es sogenannten Spambots zu erschweren, E-Mail Adressen zu sammeln:</p>
<ul>
<li>JavaScript Ver- und Entschlüsselung</li>
<li>ASCII-Verschlüsselung</li>
<li>Bild-Datei</li>
</ul>
<p>Zwar kann es keinen 100%igen Schutz gegen Spambots geben, mit phpMail2Crypt machen Sie ihnen das Leben aber erheblich schwerer!</p>
<br />
<p>Einfaches Beispiel:
</p>
<dl>
   <dt>
      <strong>Schritt 1:</strong> E-Mail Adresse (z.B. "hide@address.com") in Content Datei schreiben:
   </dt>
      <dd><br /><strong>&lt;!-- MAIL2CRYPT hide@address.com --&gt;</strong><br />
      </dd>

   <dt>
      <br /><strong>Schritt 2:</strong> Automatische Umwandlung: <br /><br />
   </dt>
      <dd>&lt;script type="text/javascript" &gt;&lt;!--//--&gt;&lt;![CDATA[//&gt;&lt;!--
            <br /><strong>showmail( "87889289748641898189768692237778")</strong>
            <br />//--&gt;&lt;!]]&gt;&lt;/script&gt;<br /><br /></dd>

      <dt>
         <strong>Schritt 3:</strong> Ausgabe im Browser:<br /><br />
      </dt>
          <dd>Variante A: <strong>&lt;!-- MAIL2CRYPT hide@address.com --&gt;</strong>
         <br />Ausgabe: <!-- MAIL2CRYPT hide@address.com --><br /><br />
         </dd>
         <dd>Variante B: <strong>&lt;!-- MAIL2CRYPT hide@address.com,Schreib mir --&gt;</strong>
         <br />Ausgabe: <!-- MAIL2CRYPT hide@address.com,Schreib mir --><br /><br />
         </dd>
         <dd>Variante C: <strong>&lt;!-- MAIL2CRYPT hide@address.com,Schreib mir,icon --&gt;</strong>
         <br />Ausgabe: <!-- MAIL2CRYPT hide@address.com,Schreib mir,icon --><br /><br />
         </dd>
         <dd>&lt;noscript&gt; &#110;&#111;&#115;&#112;&#97;&#109;<img src="gif/at.gif" width="11" height="12" align="bottom" border="0" alt="&#64;" />&#112;&#104;&#112;&#99;&#109;&#115;&#46;&#100;&#101;</dd>
</dl>
<p>Ist "Mail2Crypt" im GUI ausgeschaltet, werden E-Mail Adressen normal im Text dargestellt.
</p>
<p>&nbsp;</p>
<p>&nbsp;</p>





Return current item: php CMS