Location: PHPKode > projects > Netautor Professional > netautor/napro4/admin/docu/de/adm_function.html
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
<html>
<head>
	<title>Dokumentation | Netautor Professional | Menüpunkt Funktionen</title>
	<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../../../include/docu.css">
</head>
<body>

<a name="page_top"> </a>
<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%">
<tr>
	<td class="menu">
		<font class="menu"><b>Menüpunkt:</b></font>
		<font class="function"><b>Funktionen</b></font>
	</td>
	<td align="right" nowrap>
		<span class="link">
		&raquo;&nbsp;<a href="#screen" class="link">Screenshot</a><br>
		</span>
	</td>
</tr>
</table>

<br>

<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%">
<tr>
	<td class="text">
		<font class="menu"><b>Beschreibung:</b></a>
		<br>
		Hier finden Sie auf der linken Seite eine Liste aller Funktionen die in den Template benutzt werden können. Die Liste ist getrennt in interne und externe Funktionen.
		<br>
		Die internen Funktionen gehören zum Lieferumfang des Netautor Professional, externe Funktionen können von Ihnen selbst erstellt worden sein, oder können aus anderen
		Projekten stammen.
		<br>
		<br>
		Über das Formular auf der rechten Seite können Sie selbst die Eigenschaften von Funktionen bestimmen, oder sich als Beispiel die Eigenschaften der internen Funktionen ansehen.
		<br>
		Wenn Sie selbst mit diesem Formular eigene Funktionen definieren, wird automatisch nach dem Speichern dieser Definition die entsprechende Funktionsdokumentation erstellt.
		Weiters wird die Funktion auch in der Templateverwaltung registriert und Sie können diese Funktion ab diesem Zeitpunkt in Ihren Templates einsetzen. Um in der Templateverwaltung
		schneller auf die verschiedenen Definitionen zurückzugreifen, wird aus allen Definitionen eine einzige Datei erzeugt welche unter <i>netautor/cache/npf_funktions.dat</i> abgelegt wird.
		<br>
		Jede Funktion besteht jeweils aus einem PHP-Teil und einem XML-Teil. Diese Teile werden in zwei separaten Dateien gespeichert. Die Dateien zu den internen Funktionen finden Sie
		im Verzeichnis <i>netautor/napro4/include/npf_lib/</i>. 
		<br>
		Die externen Funktionen werden im Verzeichnis <li>netautor/external/npf_lib/ abgelegt. 
		<br>
	</td>
</tr>
<tr>
	<td class="text" align="right">
		<a href="#page_top" class="menu"><img src="../../../grafik/button_top.gif" border="0"></a><br>
		<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="4"><br>
	</td>
</tr>
<tr>
	<td class="line"><img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="1"></td>
</tr>
</table>

<br>

<a name="screen"> </a>
<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%">
<tr>
	<td class="text">
		<font class="menu"><b>Screenshot:</b></font>
		<br>
		<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="4"><br>
		<img src="../../../grafik/de/docu/adm_function.jpg" width="723" height="531"><br>
		<br>
		
		<table width="732" class="text">
		<tr>
			<td width="350" valign="top">
				<ol type="1">
					<li value="1" class="screenshot">
						<b>Basisinformationen</b>
						<br>
						Hier geben Sie die allgemeinen Information zu der Funktion an.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Name</b>
						<br>
						Name der Funktion.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Kontext</b>
						<br>
						Legt fest in welchem Context die Funktion hinterher in der Dokumentation aufgelistet wird. 
						Dies ist nur für die Dokumentation wichtig und hat auf die Funktionsweise keine Auswirkungen.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Typ</b>
						<br>
						Legt fest ob es sich um eine interne oder eine externe Funktion handelt.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Hat Ende</b>
						<br>
						Bestimmt ob die Funktion eine Tag oder einen öffnenden und eine schließenden Tag hat.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Datum</b>
						<br>
						Ersellungsdatum der Funktion<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Gruppierung mit</b>
						<br>
						Hier können Sie andere Funktionen angeben welche über den Parameter "group" zueinander in Verbindung stehen.
						Bei diesen Funktionen werden dann die Parameter zur Laufzeit ausgetauscht. 
						(Beispiel: npf_results und npf_show_counter bzw. npf_setlist)<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>PHP Funktion</b>
						<br>
						Name der PHP-Funktion welche an der Stelle des Tags ausgeführt wird.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Erzeuge Datei</b>
						<br>
						Legt fest ob beim Speichern das entsprechende PHP-File incl. dem entsprechenden Funktionsaufruf erzeugt werden soll.
						Da in den meisten Fällen erst die Funktionsweise der Funktion und ihre Parameter festgelegt werden nimmt dies ein wenig Arbeit ab.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>PHP Datei</b>
						<br>
						Name des Files in dem sich der Code zu der oben genannten PHP-Funktion befindet.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>veraltete Funktion</b>
						<br>
						Datum und Auswahl der neuen Funktion.<br>
						<br>
					</li>
					<li value="2" class="screenshot">
						<b>Beschreibung</b>
						<br>
						Eingabefelder für eine allgemeine Beschreibung der Funktion. Im ersten Feld wird die Sprache (de,en,fr ... ) angegeben, im zweiten Feld die
						Beschreibung. Auch dies ist nur für die Dokumentation wichtig, sollte jedoch immer ausgefüllt werden.<br>
						<br>
					</li>
					<li value="3" class="screenshot">
						<b>Beispiel</b>
						<br>
						Hier können Sie für die Dokumentation entsprechende Beispiele zur Verwendung der Funktion angeben.<br>
						<br>
					</li>
					<li value="4" class="screenshot">
						<b>Author</b>
						<br>
						Hier können Angaben zum Autor der Funktion gemacht werden.<br>
						<br>
					</li>
					<li value="5" class="screenshot">
						<b>Speichern</b>
						<br>
						Speichert die aktuellen Daten ab.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Neu</b>
						<br>
						Setzt das Formular zurück.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Löschen</b>
						<br>
						Löscht die aktuelle Funktion.<br>
						<br>
					</li>
					<li value="6" class="screenshot">
						<b>vorhandene Parameter</b>
						<br>
						Liste der in der aktuellen Funktion vorhandenen Parameter. Klick auf einen Parameter lädt diesen in die Editiermaske.
						"&raquo; Neuer Parameter" leert das Formular.<br>
						<br>
					</li>
				</ol>
			</td>
			<td width="27" valign="top">
				<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="27" height="1"><br>
			</td>
			<td width="355" valign="top">
				<ol type="1">
					<li value="7" class="screenshot">
						<b>Parameter</b>
						<br>
						Eingabefelder für ein oder mehrere Parameter. Je nach Anzahl der Parameter wird dieser Block mehrfach ausgegeben.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Name</b>
						<br>
						Name des Parameters<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Datum</b>
						<br>
						Erstellungsdatum des Parameters.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Explizit</b>
						<br>
						Legt fest ob der Parameter zwingend notwendig ist oder nicht.
						Ist ein Parameter als zwingend definiert und er wird im Template nicht angegeben, wird das 
						Template zwar gespeichert jedoch bricht der Kompiler mit einer Fehlermeldung ab und es wird keine
						PHP-Datei generiert.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<b>Is Flag</b>
						<br>
						Hiermit wird bestimmt ob der Parameter als "FLAG" (yes/no bzw. 0/1)  funktioniert oder ob er ganze Werte aufnehmen kann.<br>
						
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						
						<b>Replacer</b>
						<br>
						<i>none</i><br>
						Legt fest dass %FELDNAME% nicht verändert wird.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<i>protected</i><br>
						Legt fest dass %FELDNAME% im Argument gegen den aktuellen Wert des Feldes ausgetauscht wird.
						Sollte das Feld nicht existieren bleibt %FELDNAME% erhalten.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<i>full</i><br>
						Legt fest dass %FELDNAME% im Argument gegen den aktuellen Wert des Feldes ausgetauscht wird.
						Sollte das Feld nicht existieren wird %FELDNAME% aus dem Argument gelöscht !!!<br>
						
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						
						<b>Quote</b>
						<br>
						<i>None</i><br>
						Der angegebene Wert wird im Array $params ohne Veränderung weitergeben.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<i>Simple</i><br>
						Der angegebene Wert wird nach Kommas aufgesplittet und im Array $params als Subarray weitergegeben.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<i>Extended</i><br>
						Der angegebene Wert wird nach Kommas aufgebrochen, jedoch durch runde Klammern gruppiert.<br>
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						<i>Extended List</i><br>
						Der angegebene Wert wird nach Kommas aufgesplittet und im Array $params als Subarray weitergegeben.
						Die Werte werden hier als Schlüssel benutzt und in Großbuchstaben umgewandelt.<br>
						
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						
						<b>Voreinstellung</b>
						<br>
						Default-Wert des Parameters wenn er beim Funktionsaufruf nicht gesetzt wird.<br>
						
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						
						<b>Mögliche Werte</b>
						<br>
						Mögliche Werte für den Parameter.<br>
						
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						
						<b>veralteter Parameter</b>
						<br>
						Datum und Auswahl des neuen Parameters.<br>
						
						<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="6"><br>
						
						<b>Beschreibung</b>
						<br>
						Eingabefelder für eine allgemeine Beschreibung des Parameters. Im ersten Feld wird die Sprache (de,en,fr ... ) angegeben, im zweiten Feld die
						Beschreibung. Auch dies ist nur für die Dokumentation wichtig, sollte jedoch immer ausgefüllt werden.<br>
						<br>
					</li>
					<li value="8" class="screenshot">
						<b>Funktionen Suche</b>
						<br>
						Liste der vorhandenen Funktionen. Klick auf Name oder "bearbeiten &raquo;" lädt die Funktion in das Bearbeitungsformular.
						Zusätzlich kann das Ergebnis durch Kontext eingeschränkt werden.<br>
						<br>
					</li>
				</ol>
			</td>
		</tr>
		</table>
	</td>
</tr>
<tr>
	<td class="text" align="right">
		<a href="#page_top" class="menu"><img src="../../../grafik/button_top.gif" border="0"></a><br>
		<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="4"><br>
	</td>
</tr>
<tr>
	<td class="line"><img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="1"></td>
</tr>
</table>

<br>
<!--
<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="5" width="100%">
<tr>
	<td class="text">
		<font class="menu"><b>Related:</b></font>
	</td>
	<td class="text" align="right">
		<a href="#page_top" class="menu"><img src="../../../grafik/button_top.gif" border="0"></a><br>
		<img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="4"><br>
	</td>
</tr>
<tr>
	<td class="line" colspan="2"><img src="../../../grafik/pixel.gif" width="1" height="1"></td>
</tr>
</table>
-->
<a name="ende"> </a>

</body>
</html>
Return current item: Netautor Professional