Location: PHPKode > projects > Modular Railroad Asset/Meeting Mgmt > fredl-2-1-9-Release/loco/helptfz.html
<h2>Hilfe zur Triebfahrzeuge-Verwaltung</h2>
<p></p>
<p>In diesem Abschnitt geht es um die Dateneingabe, -&auml;nderung und -anzeige f&uuml;r Triebfahrzeuge (Tfz).</p>
<p></p>
<p>Beim Aufruf des Men&uuml;punktes "Triebfahrzeuge" wird zun&auml;chst eine 
Liste Deiner Triebfahrzeuge angezeigt. Wenn Du noch kein eigenes Tfz angelegt 
hast, ist diese Liste nat&uuml;rlich leer.</p>
<p></p>
<p>Um ein Tfz neu anzulegen, hast Du zwei M&ouml;glichkeiten:<br>
1. Aufruf des Men&uuml;punktes "Neues Tfz" in der linken Men&uuml;leiste.<br>
2. Kopieren eines Triebfahrzeuges aus der gesamten Tfz-Liste (bitte dazu 
Men&uuml;punkt "Alle Tfz", dann das Symbol <img src="img/copy_record.gif"> 
beim zu kopierenden Fahrzeug anklicken).<br>
</p>
<p>Um ein Tfz zu &auml;ndern mu&szlig;t Du das Symbol <img src="img/edit_record.gif">, 
zum l&ouml;schen das Symbol <img src="img/delete_record.gif"> ausw&auml;hlen. Diese
Symbole werden bei Deiner Tfz-Liste  
angezeigt wird - jeweils am Ende jeder Datenzeile.</p>
<p></p>
<p>In beiden F&auml;llen solltest Du die Daten zum Tfz sorgf&auml;ltig 
eingegeben bzw. ab&auml;ndern.</p>
<p>Wenn Du Fahrzeuge an andere Benutzer verschenkst oder verkaufst, kannst Du den Eintrag 
entsprechend weitergeben. Dazu klicke auf das Geschenksymbol <img src="img/gift.gif"> und
gib den neuen Eigentümer an.</p>

<p>&nbsp;</p>
<p>Folgende Hinweise zu einigen Eingabefelder sollen Dir dazu helfen:</p>
<p></p>
<h2>Hinweise zu den Eingabefeldern</h2>
<h4>Betriebsnummer:</h4>
Bitte Baureihe und Ordnungsnummer des Modells eingeben, z. B. "94 1613", "V60 432". 
<p></p>

<h4>Einsatzzeitraum (Einsatz von/Einsatz bis):</h4>
Einsatzzeitraum des Tfz in der im Modell nachgebildeten Version und Beschriftung.
Bitte jeweils die Jahreszahl eingeben.
<p></p>

<h4>DCC-Adresse:</h4>
Lange, vom FREMO verwaltete Decoder-Adresse.
<p></p>

<h4>Decodertyp, DCC-Beschreibung:</h4>
Decoder-Information wie Typ, Version, ...
Diese Informationen k&ouml;nnen sehr hilfreich bei der Fehlersuche sein, wenn die 
Lok mal streiken sollte.
<p></p>

<h4>Rad:</h4>
<p>Angaben zum Radsatz bzw. zur Spurkranzh&ouml;he. Du kannst die Angabe aus 
einer Liste ausw&auml;hlen.
</p>

<h4>Tfz freigeben:</h4>
<p>Das ist eine sehr wichtige Angabe!<br>
Wenn Du das Tfz freigegeben hast, also das H&auml;kchen gesetzt hast, dann 
erst kann der Treffenplaner das Tfz ber&uuml;cksichtigen.
Bitte gib das Tfz nur frei, wenn es einwandfrei funktioniert und eine 
FREMO-DCC-Adresse hat.
</p>
<h2>Weitere Funktionen</h2>
<p></p>
<h4>Wie drucke ich meine FRED-Karten?</h4>
<p>Indem Du aus der Tfz-Liste die gew&uuml;nschten Triebfahrzeuge ausw&auml;hlst und 
die Funktion "FRED-Karten erzeugen" aufrufst, die am Ende der Liste angezeigt wird. 
Die FRED-Karten werden dann im PDF-Format angezeigt und k&ouml;nnen 
ausgedruckt bzw. gespeichert werden.<br>
Die FRED-Karten kannst Du Dir auch in einem neuen Fenster anzeigen lassen.
Bitte &auml;ndere dazu die entsprechende Einstellung in 
Verwaltung &gt; Pr&auml;ferenzen.<br>
Bitte wende Dich an die Fredl-Ansprechpartner, wenn das nicht wie beschrieben
funktionieren sollte. Es gibt n&auml;mlich Konstellationen, wo Browser und 
PDF-Anzeige nicht optimal funktionen.</p>


Return current item: Modular Railroad Asset/Meeting Mgmt