Location: PHPKode > projects > 4images > 4images/docs/Installation.deutsch.txt
  ==========================================================
                  4images Installation
  ==========================================================

  ----------------------------------------------------------
  Systemvoraussetzungen:
  ----------------------------------------------------------
  - Ein Webserver oder ein Webhosting Account (Empfohlen wird Linux/Apache)
  - PHP Version 4.0.5 oder höher (Empfohlen wird die jeweils aktuellste Version).
    Um zu gewährleisten, dass 4images einwandfrei funktioniert, sollte "safe_mode"
    deaktiviert sein ("safe_mode = off" in your php.ini).
  - MySQL Version 3.23 oder höher (Empfohlen wird MySQL Version 3.23.33)

  Optional:
  - ImageMagick (http://www.imagemagick.org) oder GD (http://www.boutell.com/gd)
  - Um Thumbnails und verkleinerte Bilder erstellen zu können, wird PHP mit Unterstützung
    der GD Bibliothek (http://www.boutell.com/gd) oder das ImageMagick
    "convert" Programm (http://www.imagemagick.org) oder NetPBM (http://netpbm.sourceforge.net)
    benötigt.


  ----------------------------------------------------------
  Installation:
  ----------------------------------------------------------
  (Für Update von älteren Versionen siehe Update.deutsch.txt)

  1. Entpacken Sie das .zip Archiv (z.B. mit WinZip) und übertragen Sie alle Dateien
     in ein geeignetes Verzeichnis auf Ihren Webserver (Achten Sie darauf, dass die
     Verzeichnisstruktur erhalten bleibt) und rufen Sie dieses Verzeichnis
     über Ihren Browser auf.

  2. Nun erscheint die Installationsmaske von 4images. Tragen Sie alle
     geforderten Daten in das Formular ein und klicken Sie auf "Installation starten".

  3. Es werden jetzt die benötigten Tabellen in Ihrer Datenbank erstellt und
     Grundeinstellungen vorgenommen.

  4. Der Installer erstellt während der Installation eine Konfigurationsdatei mit dem
     Namen config.php im gewählten Installationsverzeichnis.
     Sollte der Installer diese Datei nicht direkt auf Ihrem Server speichern können
     (z.B. wenn er nicht die erforderlichen Schreibrechte besitzt), erscheint am Ende
     der Installation ein Hinweis und die Möglichkeit diese Datei herunterzuladen.
     Laden Sie sich die Datei herunter und übertragen Sie diese auf Ihren Webserver.

  5. Setzen die angegebenen Zugriffsrechte für folgende Verzeichnisse:

     chmod 777 (drwxrwxrwx) : data
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : data/database
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : data/media
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : data/thumbnails
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : data/tmp_media
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : data/tmp_thumbnails
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates/default
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates/default/media
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates/default_960px
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates/default_960px/media
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates/default_full
     chmod 777 (drwxrwxrwx) : templates/default_full/media   

     Setzen die angegebenen Zugriffsrechte für folgende Dateien:

     chmod 666 (-rw-rw-rw-) : alle Dateien im Verzeichnis "templates/default"
     chmod 666 (-rw-rw-rw-) : alle Dateien im Verzeichnis "templates/default/media"
     chmod 666 (-rw-rw-rw-) : alle Dateien im Verzeichnis "templates/default_960px"
     chmod 666 (-rw-rw-rw-) : alle Dateien im Verzeichnis "templates/default_960px/media"
     chmod 666 (-rw-rw-rw-) : alle Dateien im Verzeichnis "templates/default_full"
     chmod 666 (-rw-rw-rw-) : alle Dateien im Verzeichnis "templates/default_full/media"          

     Dies können Sie z.B. mit FTP-Programmen wie Filezilla, CuteFTP oder WS_FTP tun.

  6. Löschen Sie die Datei "install.php" und alle "update_*_to_*.php" von Ihrem Server.
     Zusätzlich können Sie die Dateien im Ordner "data/database/default" und den
     Ordner "docs" löschen.

  7. Die Installation ist nun abgeschlossen. Sie können sich nun mit Ihrem bei der
     Installation gewählten Usernamen und Passwort in den Administrationsbereich
     einloggen und unter "Allgemein -> Einstellungen" Die Einstellungen für Ihre Galerie
     vornehmen.

  8. Seit Version 1.7.1 enthält 4images ein internes Caching-System.
     Ausführliche Informationen finden sie in der Datei docs/Cache.deutsch.txt.
     
     Seit der Version 1.7.9 enthält 4images einen eingbauten Schutz gegen Cross-Site 
     Request Forgery (CSRF) Angriffe.
     Ausführliche Informationen finden sie in der Datei docs/CSRF.deutsch.txt.
     
     Seit Version 1.7.10 kann definiert werden wie einzelnen Felder für die Suche
     indiziert werden sollen. Die Einstellung kann in includes/search_utils.php 
     gemacht werden. Es gibt 3 Modi:

     "fulltext": Der String wird aufgesplittet und normalisiert.
     "keywords": Der String wird anhand der Kommas aufgesplittet und nomalisiert.
     "phrase": Der String wird nicht aufgesplittet und nicht normalisiert.

     Die Werte können auch in der config.php gesetzt werden.
Return current item: 4images